Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

WADA warnt eindringlich vor neuer Substanz

...

WADA warnt eindringlich vor neuer Substanz

21.03.2013, 20:28 Uhr | dpa

Montreal (dpa) - Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) warnt eindringlich vor der Einnahme einer auf dem Schwarzmarkt und per Internet erhältlichen Substanz.

Die Entwicklung der unter dem Namen "GW501516" bekannten Substanz sei aufgrund von "ernsthafter Toxizität" während vorklinischer Studien abgebrochen worden, teilte die WADA am Donnerstag in Montreal mit. Eine Zulassung als Medikament werde es nicht geben.

Die Agentur rief alle Anti-Doping-Organisationen weltweit dazu

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Strafft effektiv: der NIVEA Q10 figurformende Shorty
jetzt 30% günstiger auf NIVEA.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018