Sie sind hier: Home > Sport >

Sebastian Vettel fährt in Monaco mit Strip-Helm

...

Vettel fährt in Monaco mit Strip-Helm

24.05.2013, 10:42 Uhr | t-online.de, dpa

Sebastian Vettel fährt in Monaco mit Strip-Helm. Sebastian Vettel dreht in Monaco in weiblicher Begleitung seine Runden. (Quelle: dpa)

Sebastian Vettel dreht in Monaco in weiblicher Begleitung seine Runden. (Quelle: dpa)

Es wird ein bisschen verrucht in der Formel 1: Weltmeister Sebastian Vettel fährt beim Großen Preis von Monaco mit einem Pin-Up-Girl auf der Rückseite seines neuen Helms. "Wenn der Schönen warm wird, beginnt sie sich zu entblättern", ließ Red Bull verlauten. Der Badeanzug sei mit schwarzem Thermolack gemalt. Bei Erwärmung werde dieser transparent.

Ansonsten ist die Kopfbedeckung im Retro-Design gehalten. Neben der weißen Grundlackierung sind auf der Oberseite Monaco-Szenen vergangener Tage abgebildet - ein Art Hommage an das Rennen im Fürstentum.

Alonso mit goldenem Helm

Auffällige Helm-Lackierungen der Fahrer haben beim Glamour-Spektakel Tradition. So hat Ferrari-Pilot Fernando Alonso wieder einmal einen goldenen Helm dabei. Besonders daran ist diesmal, dass der Spanier auf goldenen und weißen Puzzlestücken alle seine bisherigen Siege aufgelistet hat.

Lewis Hamilton hat sich ebenfalls etwas einfallen lassen. Der Brite fährt auf seinem Helm Freundin Nicole Scherzinger und Hund Roscoe als Zeichentrickfiguren spazieren. Und Kimi Räikkönen hat sein Vorbild James Hunt, Weltmeister von 1976, auf seinem Kopfschutz abgebildet.

Diamanten auf der Fahrzeugnase

Die Königsklasse des Motorsports sorgt in Monaco aber nicht nur mit auffälligen Helm-Designs für Aufsehen. Diamanten in der Fahrzeugnase bei Jaguar, eine Stormtrooper-Boxencrew bei Red Bull und ein Superman-Outfit bei David Coulthard - die Fans haben schon alles gesehen. Das Rennen ist und bleibt eben etwas besonders.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird Formel-1-Weltmeister 2013?

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018