Sie sind hier: Home > Sport >

Adrian Newey: Chefdesigner von Sebastian Vettel schrottet Lamborghini

...

Vettels Chefdesigner schrottet Lamborghini

04.06.2013, 11:15 Uhr | t-online.de

Adrian Newey: Chefdesigner von Sebastian Vettel schrottet Lamborghini. Adrian Newey krachte mit seinem Lamborghini ordentlich in die Bande. (Quelle: imago/PanoramiC)

Adrian Newey krachte mit seinem Lamborghini ordentlich in die Bande. (Quelle: PanoramiC/imago)

Vielleicht sollte Adrian Newey in Zukunft Rennwagen nur noch bauen und nicht selbst fahren: Der Chefdesigner von Red Bull, der alle drei Weltmeister-Autos von Formel-1-Champion Sebastian Vettel konstruiert hat, legte bei einem Hobby-Rennen in Silverstone einen peinlichen Crash hin. Er schrottete seinen Lamborghini (Wert: 200.000 Euro) schon in der Aufwärmrunde.

Formel 1 - Video
Riesenspektakel bei Rosberg-Sieg

Christian Danner analysiert den Großen Preis von Monaco. Video

Beim Versuch, seine Reifen auf Temperatur zu bringen, übertrieb es der 54-Jährige mit dem üblichen Zick-Zack-Fahren. Er verlor die Kontrolle über seinen italienischen Luxus-Sportler und knallte in die Bande. Die Frontpartie wurde dabei schwer beschädigt. Newey selbst kam glücklicherweise mit dem Schrecken davon.

Dreher am Vortag

Bereits am Vortag lief für den Design-Guru nicht alles nach Plan, als er sich im Rennen einen Dreher leistete. "Ich dachte erst, es war mein Fehler. Doch nach der Zieldurchfahrt habe ich den Heckschaden gesehen. Da hat mich wohl jemand angeschubst“, wird er von "auto, motor und sport" zitiert.

Immerhin sprang am Ende noch ein achter Platz heraus.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird Formel-1-Weltmeister 2013?

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018