Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Mark Webber gewinnt die Generalprobe in Kanada

...

Webber gewinnt die Generalprobe

08.06.2013, 17:24 Uhr | sid, dpa, t-online.de

Formel 1: Mark Webber gewinnt die Generalprobe in Kanada. Mark Webber ist im dritten Training in Montreal der Schnellste. (Quelle: AP/dpa)

Mark Webber ist im dritten Training in Montreal der Schnellste. (Quelle: AP/dpa)

In einem chaotischen Abschlusstraining in Montreal hatte Mark Webber am Ende die Nase vorn. Der Red-Bull-Pilot war im dritten freien Training zum Großen Preis von Kanada auf abtrocknender Strecke ganz zum Schluss auf der Piste und erzielte die Bestzeit.

Bester Deutscher auf dem Circuit Gilles Villeneuve fuhr Adrian Sutil. Er platzierte seinen Force India auf dem zweiten Rang vor Mercedes-Pilot Lewis Hamilton und Fernando Alonso im Ferrari. Hamiltons Sebnastian Vettel kam auf Rang fünf. Nico Rosberg, der in Kanada seine vierte Pole in Folge feiern könnte, wurde Sechster. Der WM-Zweite Kimi Räikkönen im Lotus fuhr auf den zehnten Platz, Sauber-Pilot Nico Hülkenberg gab sich mit Platz 15 zufrieden.

Training wird verkürzt

Viele Aufschlüsse gab das dritte Training nicht. Weil an der Strecke auf der Ile Notre-Dame noch ein Stück Leitplanke ersetzt werden musste um die Sicherheit zu gewährleisten, begann die Session mit Verzögerung.

Weil zwischen Training und Qualifying laut Reglement mindestens zwei Stunden liegen müssen, fiel die Generalprobe entsprechend kürzer aus und einige Fahrer mussten auf wertvolle Testrunden verzichten. Anstatt einer Stunde durften die Teams nur 30 Minuten testen.

Zum Ende hin purzeln die Zeiten

Wie bereits im Training am Freitag war die Piste zunächst nass. Erst acht Minuten vor dem Ende der Session wechselten die Teams auf Slicks. Dann wurde es sehr eng auf der Strecke, weil jeder sein Auto noch für das Qualifying abstimmen wollte. Die Strecke wurde dann immer trockener und sukzessive schneller. Es bleibt spannend, wie die Kräfteverhältnisse im Qualifying (ab 18.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker) sein werden und welchen Einfluss das Wetter nimmt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird Formel-1-Weltmeister 2013?

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018