Sie sind hier: Home > Sport >

Niki Lauda über Kimi Räikkönen: "Muss er halt weniger saufen gehen"

...

Lauda: "Dann muss Kimi halt weniger saufen gehen"

02.07.2013, 06:57 Uhr | sid

Niki Lauda über Kimi Räikkönen: "Muss er halt weniger saufen gehen". Niki Lauda hält mit seiner Meinung nicht hinter dem Berg. (Quelle: xpb)

Niki Lauda hält mit seiner Meinung nicht hinter dem Berg. (Quelle: xpb)

Niki Lauda ist bekannt dafür, kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Diesen Ruf hat der Formel-1-Aufsichtsrats-Chef von Mercedes GP mit drastischen Worten zum frei werdenden Red-Bull-Cockpit einmal mehr unterstrichen.

"Wenn Kimi Räikkönen nicht zu Red Bull geht, ist er ein Schlappschwanz. In diesem Paket sind eben auch ein paar mehr Arbeitstage enthalten. Muss er halt ein paar Mal weniger saufen gehen", sagte der Österreicher der "Bild". Der Vertrag des früheren Weltmeisters Räikkönen bei Lotus läuft aus, er gilt als heißer Kandidat auf die Nachfolge von Vettels scheidendem Teamkollegen Mark Webber.

Webber spricht sich für seinen Landsmann aus

"Die Frage ist, was er will: Freiheiten, wenig Geld und nichts leisten müssen?", sagte Lauda mit Blick auf die steigenden Ansprüche und PR-Termine bei einem Wechsel zu Red Bull.

Webber selbst hat sich im Rahmen des Großen Preises von Großbritannien mehrfach für seinen Landsmann Daniel Ricciardo als Nachfolger ausgesprochen. "Er hat es sich verdient", sagte der 36-Jährige Webber über seinen zwölf Jahre jüngeren Kollegen, der seit 2012 für das Red-Bull-Schwesterteam Toro Rosso fährt und in dieser Saison elf WM-Punkte gesammelt hat.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird Formel-1-Weltmeister 2013?

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018