Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Miguel Tejada: Baseball-Star erhält Doping-Sperre für 105 Spiele

...

Positiver Baseball-Star Tejada 105 Spiele gesperrt

18.08.2013, 12:02 Uhr | dpa

Miguel Tejada: Baseball-Star erhält Doping-Sperre für 105 Spiele. Miguel Tejada muss eine lange Doping-Sperre absitzen. (Quelle: imago/ZUMA Press)

Miguel Tejada muss eine lange Doping-Sperre absitzen. (Quelle: imago/ZUMA Press)

Nach Superstar Alex Rodriguez ist mit Miguel Tejada ein weiterer US-Baseballer wegen Dopings mit einer Langzeitsperre belegt worden. Der 39 Jahre alte Infielder der Kansas City Royals und sechsfache All-Star-Spieler war mehrfach positiv auf Amphetamine getestet und deshalb für 105 Spiele gesperrt worden. Tejada konnte kein medizinisches Attest vorweisen, welches die Einnahme von Amphetaminen erlaubt.

Die reguläre Saison in der Major League Baseball (MLB) umfasst für jedes der 30 Teams 162 Spiele. Es ist die drittlängste Sperre, die bisher verhängt wurde.

Unerlaubte Mittel aus Wellness-Klinik

Superstar Rodriguez war Anfang August für 211 Spiele und Steve Howe für 119 Partien gesperrt worden. Bei Rodriguez sah es die MLB als erwiesen an, dass er sich ebenso wie 13 andere Spieler unerlaubte Mittel in einer Wellness-Klinik besorgt hatte.

Rodriguez legte Protest gegen die härteste jemals im nordamerikanischen Profibaseball verhängte Dopingstrafe ein. Damit bleibt diese ausgesetzt, bis endgültig über den Einspruch entschieden ist. Neben Rodriguez hatte die Baseball-Liga zwölf weitere Spieler für jeweils 50 Spiele gesperrt.

2002 wertvollster Spieler

Tejada, 2002 zum wertvollsten Spieler der American League gewählt, war bereits früher mit Doping in Verbindung gebracht worden. 2007 wurde sein Name im sogenannten Mitchell-Report erwähnt, der belegte, dass zahlreiche Baseballer mit Steroiden dopten.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018