Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Ward fordert FIA-Chef Todt heraus

...

Postengerangel  

FIA-Präsidentschaft: Ward fordert Todt heraus

29.08.2013, 17:06 Uhr | sid

Formel 1: Ward fordert FIA-Chef Todt heraus. FIA-Chef Jean Todt muss um seinen Posten kämpfen. (Quelle: imago/crash media group)

FIA-Chef Jean Todt muss um seinen Posten kämpfen. (Quelle: crash media group/imago)

FIA-Boss Jean Todt (67) wird bei der Wahl zum neuen Präsidenten des Automobil-Weltverbandes von David Ward herausgefordert. Der Brite bekräftigte seine Ambitionen auf das höchste Amt im Motorsport. "Nach sorgfältigen Überlegungen habe ich mich dazu entschlossen, als Kandidat bei der FIA-Präsidentschaftswahl 2013 anzutreten", sagte der 56-jährige Ward.

Er kündigte an, ab sofort in den Wahlkampf zu ziehen: "Es wird nötig sein, auf die FIA-Mitglieder zuzugehen, um nominiert zu werden."

Schumachers früherer Teamchef nicht mehr unumstritten

Ward trat zudem von seinem Posten als Generalsekretär der FIA-Stiftung zurück. Die Präsidentschaftswahlen der FIA finden Anfang Dezember in Paris statt. Ward werden bei der Wahl gute Chancen eingeräumt. Der Brite gilt als hervorragend vernetzt und als rechte Hand des ehemaligen FIA-Präsidenten Max Mosley.

Zudem ist Todt, der als Ferrari-Teamchef mit Rekordweltmeister Michael Schumacher fünf Titel holte, in der FIA angeblich längst nicht mehr unumstritten.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird Formel-1-Weltmeister 2013?

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018