Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga: Hoffenheim klettert nach oben - erster Punkt für Braunschweig

...

Sieg gegen Gladbach  

Hoffenheim klettert nach oben - erster Punkt für Braunschweig

15.09.2013, 19:12 Uhr | t-online.de

Bundesliga: Hoffenheim klettert nach oben - erster Punkt für Braunschweig. Gladbachs Arango (li.) im Duell mit Hoffenheims Modeste. (Quelle: dpa)

Gladbachs Arango (li.) im Duell mit Hoffenheims Modeste. (Quelle: dpa)

Die TSG 1899 Hoffenheim hat den Anschluss zum oberen Tabellendrittel hergestellt. Das Team von Trainer Markus Gisdol setzte sich am 5. Bundesliga-Spieltag vor heimischem Publikum mit 2:1 (1:0) gegen Borussia Mönchengladbach durch. Im zweiten Sonntagsspiel erkämpfte sich Eintracht Braunschweig beim 1:1 (0:1) gegen den 1. FC Nürnberg den ersten Punkt in dieser Saison.

Anthony Modeste brachte die Gastgeber kurz vor dem Halbzeitpfiff in Führung, Kevin Volland erhöhte in der 54. Minute nach feiner Einzelleistung. Branimir Hrgota gelang nur noch der Anschlusstreffer (75.). In der Schlussphase drückte Gladbach vehement auf den Ausgleich, konnte aber mehrere gute Chancen nicht nutzen. Hoffenheim liegt nun mit acht Punkten auf Platz sieben. Die Fohlen müssen sich nach der Niederlage mit sechs Zählern und Platz elf begnügen.

Dortmund bleibt vorne

Braunschweig zeigte von Anfang an großen Kampfeswillen, wurde aber vom 0:1 durch Adam Hlousek (28.) kalt erwischt. Omar Elabdellaoui (70.) sicherte den Gastgebern mit einem satten Rechtsschuss dann das Remis.

Am Vortag verteidigte Borussia Dortmund eindrucksvoll die Tabellenführung mit einem 6:2-Kantersieg gegen den Hamburger SV. Verfolger Bayern München erledigte beim 2:0-Heimerfolg gegen Hannover 96 seine Pflicht.

Bayer Leverkusen setzte sich mit dem 3:1 gegen den VfL Wolfsburg auf Platz drei fest, der VfB Stuttgart entführte schon am Freitag beim 1:0 bei Hertha BSC drei Punkte.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018