Sie sind hier: Home > Sport >

Sebastian Vettel: Bernie Ecclestone prophezeit Ende der Formel-1-Dominanz

...

Formel-1-Boss glaubt  

Vettels Vorherrschaft wird zu Ende gehen

25.09.2013, 10:59 Uhr | dpa

Sebastian Vettel: Bernie Ecclestone prophezeit Ende der Formel-1-Dominanz . Vettel in seinem Red Bull. (Quelle: imago/Crash Media Group)

Vettel in seinem Red Bull. (Quelle: Crash Media Group/imago)

Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone rechnet womöglich schon zur kommenden Saison mit einem Ende der Vorherrschaft des dreimaligen Weltmeisters Sebastian Vettel. "Sebastians Dominanz wird zu Ende gehen, vielleicht schon 2014. Dann haben wir völlig neue Autos, neue Motoren, neue Regeln", sagte der Brite der "Bild"-Zeitung. "Das ist die Chance für Ferrari und Mercedes, zu Vettel aufzuschließen."

Sebastian Vettel rast in Singapur allen davon. (Foto: dpa)
Sebastian Vettel liegt auf Triple-Kurs

Neben der Fahrer- und der Konstrukteurswertung gibt es noch einen dritten Titel für den Red-Bull-Star zu erringen.

Der Red-Bull-Star räumt derzeit alles ab in der Formel 1.


Ein Ende von Vettels Dominanz, der sechs Rennen vor Saisonende schon 60 Punkte Vorsprung auf den Zweiten Fernando Alonso im Ferrari hat, begründet Ecclestone vor allem mit der Einführung der Turbomotoren 2014. Der 82-Jährige meint: "Nächstes Jahr wird nicht unbedingt der beste Rennfahrer zum Champion, sondern das beste Auto holt den Titel."

Tadelloser Charakter

Die Buhrufe von Singapur, wo Red-Bull-Pilot Vettel am Sonntag nach seinem beeindruckenden Grand-Prix-Sieg ausgepfiffen worden war, schreibt Ecclestone der Überlegenheit des Heppenheimers zu. "Die Buhrufe gehen nicht gegen Sebastians Charakter. Der ist tadellos", sagte der Formel-1-Boss. "Die Fans pfeifen wegen Vettels Übermacht. Er lässt Fernando Alonso und Lewis Hamilton keine Chance, ist so dominant wie Senna oder Schumi zu bestimmten Zeiten."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Strafft effektiv: der NIVEA Q10 figurformende Shorty
jetzt 30% günstiger auf NIVEA.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018