Sie sind hier: Home > Sport >

Red Bull schüttet nach WM-Triumph Millionen-Prämie aus

...

Putzfrau staubt Bonus ab  

Nach WM-Triumph: Red Bull schüttet Millionen-Prämie aus

30.10.2013, 09:26 Uhr | sid

Red Bull schüttet nach WM-Triumph Millionen-Prämie aus. Sebastian Vettel feiert mit einem Teil des Red-Bull-Teams den Gewinn seines vierten WM-Titels. (Quelle: imago/HochZwei)

Sebastian Vettel feiert mit einem Teil des Red-Bull-Teams den Gewinn seines vierten WM-Titels. (Quelle: HochZwei/imago)

Nach dem Gewinn seines vierten WM-Titels in Serie und dem Aufstieg in den Fahrer-Olymp der Formel 1 kassiert Sebastian Vettel nun ordentlich ab. Red Bull soll seinem Star aus Heppenheim für dessen Erfolge rund fünf Millionen Euro als Prämie für den Triumph auszahlen. Das berichtet die "Bild-Zeitung".

Zudem ist Vettel, seinem Teamkollegen Mark Webber und Red Bull der Titel in der Konstrukteurs-WM nicht mehr zu nehmen. Dafür überweist der Rennstall allen seinen etwa 650 Mitarbeitern - von der Putzfrau bis zur Rezeptionistin - wie in den vergangenen Jahren auch einen Bonus von rund 12.000 Euro.

"Dieser Titel gehört nicht nur den Fahrern, sondern dem ganzen Team. Jeder einzelne macht einen Top-Job", sagte Vettel nach seiner Triumphfahrt in Indien.

News2Use
Mit Vollgas durch die Dämmerung

Mit extremem Vollgas-Anteil geht es über die Yas-Insel.

Mit Vollgas durch die Dämmerung


"Ich brauche keine Yacht"

Trotz seiner Erfolge gilt Serien-Weltmeister Vettel nicht als Top-Verdiener unter den Piloten der Königsklasse. Laut eigener Aussage macht er sich nicht so viel aus Geld und verzichtet aus Rücksicht auf seine Freizeit auf zahlreiche Werbeverträge. "Geld ist nur Mittel zum Zweck, mehr nicht. Ich brauche keine Yacht, ich gehe lieber schwimmen", sagte er unlängst in einem Interview.

Schätzungen zufolge verdient Vettel rund 22 Millionen Euro pro Jahr. Seine Konkurrenten Fernando Alonso und Lewis Hamilton kommen auf etwa 33 bzw. 28 Millionen Euro, Werbeeinnahmen inklusive.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Vier WM-Titel - wie soll es mit Vettel weitergehen?

Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018