Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Heikki Kovalainen steigt ins Lotus-Cockpit

...

Räikkönen-Ersatz gefunden  

Kovalainen steigt ins Lotus-Cockpit

14.11.2013, 09:49 Uhr | dpa

Formel 1: Heikki Kovalainen steigt ins Lotus-Cockpit. Heikki Kovalainen ist bereit für den Einsatz bei Lotus. (Quelle: imago/HochZwei)

Heikki Kovalainen ist bereit für den Einsatz bei Lotus. (Quelle: HochZwei/imago)

Heikki Kovalainen soll seinen Landsmann Kimi Räikkönen beim Formel-1-Rennen in Austin im Lotus-Cockpit ersetzen. Kovalainen habe sich mit dem Team geeinigt, berichteten mehrere Fachportale. "Wir kämpfen um den dritten Platz in der Konstrukteursmeisterschaft, da brauchen wir einen Fahrer mit Erfahrung, der es gewöhnt ist, um Punkte zu kämpfen", sagte Teamchef Eric Boullier.

Offen blieb zunächst, ob der 32-Jährige Kovalainen auch beim letzten Saisonlauf in Brasilien eine Woche später zum Einsatz kommen soll. Räikkönen fällt wegen einer Rücken-Operation für beide Rennen aus. Sowohl Rekordweltmeister Michael Schumacher als auch Sauber-Pilot Nico Hülkenberg hatten Anfragen von Lotus für den Aushilfsjob abgelehnt.

Bislang einen Sieg gefeiert

Kovalainen ist derzeit bei Caterham als Ersatzfahrer angestellt. Das Team hat dem Routinier die Freigabe für Lotus erteilt.

Der Finne bestritt in seiner Karriere bislang 109 Grand Prix. Er debütierte 2007 in Australien im Renault. Ein Jahr später wechselte er zu McLaren und feierte in Ungarn seinen bislang einzigen Sieg. Seit 2010 steht er beim heutigen Caterham-Team unter Vertrag.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018