Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Fahrer befürchten Regenchaos in Brasilien

...

"...dann wird es schrecklich"  

Fahrer befürchten Regenchaos auch im Rennen

24.11.2013, 08:32 Uhr | t-online.de

Formel 1: Fahrer befürchten Regenchaos in Brasilien. Bislang machte das Wetter in Sao Paulo den Fahrern, hier Sebastian Vettel, das Rennfahren schwer. (Quelle: dpa)

Bislang machte das Wetter in Sao Paulo den Fahrern, hier Sebastian Vettel, das Rennfahren schwer. (Quelle: dpa)

Das freie Training und Qualifying waren schon völlig verregnet. Nun befürchten die Fahrer auch beim heutigen Rennen (ab 16.45 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) chaotische Bedingungen. "Sollte es so stark regnen wie in den vergangenen Tagen, dann wird es schrecklich. Man kann einfach nichts sehen", sagte Vorjahressieger Jenson Button.

Die Formel-1-Strecke zum Großen Preis von Brasilien. (Screenshot: News2Use)
Besondere Anforderungen beim Brasilien-GP

Vettel & Co. fahren gegen den Uhrzeigersinn. Sao Paulo ist die größte Heimatstadt im Rennzirkus.

Besondere Anforderungen beim Brasilien-GP


Die Prognosen lassen nichts Gutes erahnen. Zwar soll es am Vormittag trocken bleiben. Doch pünktlich zum Rennstart haben die Meteorologen erneuten Regen angesagt. Zudem soll auch ein böiger Wind aufziehen, der die Bedingungen nochmals erschwert.

Vettel: "Im Trockenen hat keiner eine Ahnung"

Da die Vorhersagen in den vergangen Tagen nicht immer gestimmt haben, hoffen die meisten Fahrer noch immer auf Einsicht des "Wettergotts".

Polemann Sebastian Vettel sieht zumindest eine Chance, dass es trocken bleibt. Er weiß aber nicht, ob er sich darüber überhaupt freuen soll. "Im Trockenen hat bis jetzt an diesem Wochenende keiner eine Ahnung."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018