Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Felipe Massa schimpft gegen die Rennleitung

...

Von Mercedes verpfiffen?  

"Unglaublich": Massa schimpft gegen Rennleitung

25.11.2013, 08:14 Uhr | t-online.de, dpa

Formel 1: Felipe Massa schimpft gegen die Rennleitung. Felipe Massa konnte sich nach dem Rennen zunächst nicht beruhigen. (Quelle: AP/dpa)

Felipe Massa konnte sich nach dem Rennen zunächst nicht beruhigen. (Quelle: AP/dpa)

Felipe Massa bekam sich in seinem Auto gar nicht mehr ein. Ausgerechnet in seinem letzten Formel-1-Rennen für Ferrari, ausgerechnet in seinem Heim-Grand-Prix in Sao Paulo gab es für den Brasilianer nur wenig Grund zu feiern. Durch eine selbst verschuldete Durchfahrtsstrafe hatte Massa sich und der Scuderia jegliche Hoffnungen auf ein Topresultat und damit die Chancen im Kampf um den zweiten Platz in der Konstrukteursmeisterschaft gegen Mercedes geraubt.

"Unglaublich, unglaublich", schrie Massa fuchsteufelswild in sein Bordmikro, nachdem ihn die entrüstete Boxen-Crew von der Strafe unterrichtet hatte. "Das ist inakzeptabel", fauchte der Brasilianer. Dabei hatte er zuvor klar erkennbar im Zweikampf mit Mercedes-Pilot Lewis Hamilton die weißen Linien bei der Einfahrt zu Boxengasse überfahren - und das ist nicht erlaubt.

Massa von Mercedes verpfiffen?

Der 32-Jährige gab zwar zu, die Linien gekreuzt zu haben. Aber: "Das macht doch jeder. Nur ich bin der einzige, der dafür bestraft wird. Das hat mich das Rennen gekostet", erklärte Massa.

Der entscheidende Hinweis an die Rennleitung, sich Massas Fahrstil genauer anzuschauen, war von den Mercedes-Piloten Nico Rosberg und Lewis Hamilton gekommen. Beide fuhren direkt hinter dem Ferrari. "Unsere Fahrer haben uns über Funk berichtet, dass Felipe ständig mit allen vier Rädern die Linie am Boxeneingang überfährt", gab Mercedes-Teamchef Ross Brawn zu. "Als die FIA dann eingriff, hat uns das natürlich geholfen."

Drohende Geste in Richtung Rennleitung

Als Massa - sonst eher Typ Teddybär mit Knopfaugen, der so ziemlich alles bei Ferrari als Nummer zwei über sich ergehen ließ - die quälenden Sekunden im Formel-1-Schritttempo in der Boxengasse hinter sich brachte, hob er auch noch drohend die Hand gegenüber der Rennleitung.

Nach Rennende kühlte Massa aber auch schon wieder ab. Mit Platz sieben verabschiedete er sich schließlich Richtung Williams - und drehte immerhin ein paar Kringel in weltmeisterlicher Vettel-Manier.


Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018