Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

44. Ball des Sports: Liveschaltung nach Sotschi

...

Sportpolitik  

44. Ball des Sports: Liveschaltung nach Sotschi

20.01.2014, 14:29 Uhr | dpa

Wiesbaden (dpa) - Die Verantwortlichen der Stiftung Deutsche Sporthilfe möchten beim 44. Ball des Sports live ins Deutsche Haus nach Sotschi schalten.

"Ganz nach unserem Motto "Sprung nach Sotschi" wollen wir in diesem Jahr Spitzensport für das Ballpublikum eindrucksvoll hier vor Ort erlebbar machen", sagte der Vorstandsvorsitzende, Michael Ilgner, bei einer Pressekonferenz in Wiesbaden. Zu der bereits ausverkauften Veranstaltung werden neben Bundesinnenminister Thomas de Maizière und Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (beide CDU) zahlreiche Gäste aus Wirtschaft und Gesellschaft erwartet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018