Sie sind hier: Home > Sport >

Countdown für Frenzel & Co.

...

Countdown für Frenzel & Co.

30.01.2014, 15:51 Uhr | dpa

. Der deutsche Kombinierer Eric Frenzel läuft am 26.01.2014 beim Weltcup in Oberstdorf beim Einzelwettkampf ins Ziel. (Quelle: dpa)

Der deutsche Kombinierer Eric Frenzel läuft am 26.01.2014 beim Weltcup in Oberstdorf beim Einzelwettkampf ins Ziel. (Quelle: dpa)

Eric Frenzel will im tief verschneiten Oberstdorf die Gold-Spur für Sotschi legen, Björn Kircheisen durch die Hintertür doch noch einen Startplatz ergattern. Mit einem viertägigen Trainingslager läuten die deutschen Nordischen Kombinierer im Allgäu den Countdown für die Medaillen-Mission bei den Olympischen Winterspielen ein. "Wichtig ist, dass wir die letzten Tage nutzen, an uns zu arbeiten und uns zu verbessern. Damit jeder weiß, ich habe noch etwas zulegen können", sagte Bundestrainer Hermann Weinbuch.

Anders als die Norweger, die zuletzt in St. Moritz in der Loipe unterwegs waren, legt Weinbuch den Schwerpunkt auf das Springen. "Für uns ist es wichtig, dass die Schanze in Oberstdorf die gleiche Anlaufspur hat wie die in Sotschi. Wir wollen in den vier Tagen die Sprungtechnik vorantreiben. Es sind noch ein paar Fehler vorhanden. Da müssen wir uns verbessern. Wir werden ganz konzentriert arbeiten, um in Sotschi noch stärker an den Start gehen zu können", sagte Weinbuch.

Gold-Favorit Frenzel strotz nach sieben Weltcuperfolgen in diesem Winter zwar vor Selbstbewusstsein, sieht aber durchaus noch Luft nach oben. "Ich muss am Telemark arbeiten, vor allem im höheren Weitenbereich", sagte der 25-Jährige. Der souveräne Weltcup-Spitzenreiter ist natürlich für die drei Entscheidungen gesetzt - genauso wie Tino Edelmann, Johannes Rydzek und Fabian Rießle. "Das ist die erste Besetzung für Olympia. Das haben sich die Jungs erarbeitet", stellte Weinbuch klar.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018