Sie sind hier: Home > Sport >

Grand Prix von Bahrain findet bei Flutlicht statt

...

Zweites Nachtrennen für die Formel 1  

Grand Prix von Bahrain findet bei Flutlicht statt

11.02.2014, 07:31 Uhr | dpa

. Seit der Saison 2004 ist die Formel 1 zu Gast in Bahrain. Ausnahme war das Jahr 2011, als der Grand Prix wegen politischer Unruhen abgesagt wurde. (Quelle: imago/Crash Media Group)

Seit der Saison 2004 ist die Formel 1 zu Gast in Bahrain. Ausnahme war das Jahr 2011, als der Grand Prix wegen politischer Unruhen abgesagt wurde. (Quelle: Crash Media Group/imago)

Die Formel 1 bekommt in der Saison 2014 ein zweites Nacht-Rennen: Der Große Preis von Bahrain wird in diesem Jahr erstmals um 18.00 Uhr Ortszeit gestartet. Der Internationale Automobilverband FIA gab die Anfangszeiten für die 19 WM-Läufe in der kommenden Saison bekannt. Am Renntag, dem 6. April, wird die Sonne um 17.57 Uhr untergehen.

Damit wird bei dem dritten Saisonrennen in der Wüste von Sachir den hohen Temperaturen der Mittagszeit aus dem Weg gegangen. In dem Golfstaat können bereits im April tagsüber mehr als 30 Grad erreicht werden,

Das Rennen startet demnach um 17.00 Uhr deutscher Zeit. Neben dem WM-Lauf in Singapur kommt es damit zu einem zweiten Rennen komplett unter Flutlicht. Der Große Preis von Abu Dhabi, in diesem Jahr das Finale am 23. November, wird bei Tageslicht gestartet und endet im Dunkeln.

Am 16. März geht es in Melbourne los

Auftakt der kommenden Saison, in der Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel zum fünften Mal nacheinander Weltmeister werden kann, ist am 16. März in Australien. Die Roten Ampeln erlöschen dort um 17.00 Uhr Ortszeit und damit um 7.00 Uhr deutscher Zeit.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018