Sie sind hier: Home > Sport >

Henkel fällt aus

...

Henkel fällt aus

13.02.2014, 15:00 Uhr | dpa

. DSV-Biathletin Andrea Henkel beim 10 Kilometer Rennen in Sotschi. (Quelle: dpa)

DSV-Biathletin Andrea Henkel beim 10 Kilometer Rennen in Sotschi. (Quelle: dpa)

Jetzt fällt auch noch Andrea Henkel aus. Nach den öffentlichen Rücktrittsgedanken von Chef-Bundestrainer Uwe Müssiggang muss nun ausgerechnet die derzeit beste deutsche Biathletin für das olympische Einzelrennen passen. Die WM-Zweite des Vorjahres lässt den Klassiker am Freitag aus, um in den letzten Olympia-Rennen ihrer Karriere in Krasnaja Poljana wieder fit zu sein. "Darauf haben wir uns mit Andrea angesichts ihres noch immer anhaltenden Hustens verständigt", sagte Damen-Bundestrainer Gerald Hönig und befand: "Vielleicht hätten wir sie schon im Sprint nicht einsetzen sollen, doch danach ist man immer klüger."

In den Bergen über Sotschi war Müssiggangs Rücktrittsankündigung zum Saisonende nur eine Randnotiz. "Das berührt mich kaum. Uwes Tätigkeit hatte nur geringen Einfluss auf meine Arbeit. Wir haben hier andere Aufgaben zu lösen", sagte Trainer-Kollege Ricco Groß, der noch immer der erfolgreichste deutsche Biathlet bei Winterspielen ist. "Daran denken die Mädchen nicht", meinte Hönig zum selben Thema.

Für Henkels Heimtrainer Hönig und seinen Ruhpoldinger Kollegen Groß ging es beim Abschlusstraining am Donnerstag bei strahlendem Sonnenschein und Frühlingswetter vor allem darum, Evi Sachenbacher-Stehle sowie die Olympia-Neulinge Laura Dahlmeier, Franziska Hildebrand und Franziska Preuß auf das längste Biathlon-Rennen einzustimmen. Doch ohne ihre erfolgreichste Skijägerin sind die deutschen Frauen nur Außenseiterinnen. "Andrea hat schließlich die einzigen beiden Weltcup-Podestplätze in diesem Jahr für uns geholt", erinnerte Hönig.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018