Sie sind hier: Home > Sport >

Ferrari bietet Ross Brawn angeblich fünf Millionen Euro

...

Rückkehr des "Superhirns"?  

Ferrari bietet Ross Brawn fünf Millionen Euro

04.07.2014, 12:25 Uhr | sid, t-online.de

Ferrari bietet Ross Brawn angeblich fünf Millionen Euro. Der ehemalige Mercedes-Technikchef Ross Brawn (re.) mit Nico Rosberg beim Großen Preis von Brasilien. (Quelle: imago)

Der ehemalige Mercedes-Technikchef Ross Brawn (re.) mit Nico Rosberg beim Großen Preis von Brasilien. (Quelle: imago)

Der Formel-1-Traditionsrennstall Ferrari will für ein Ende seiner langen sportlichen Durststrecke noch einmal tief in die Tasche greifen. Das Team aus Maranello hat dem ehemaligen Mercedes-Teamchef Ross Brawn angeblich fünf Millionen Euro angeboten, um ihn zu einer Rückkehr zu Ferrari zu bewegen. Dies berichtete die Mailänder Tageszeitung "Corriere della Sera".

Ross Brawn war 1994 und 1995 bei Benetton maßgeblich an den ersten beiden WM-Titeln von Michael Schumacher beteiligt. Gemeinsam mit dem Kerpener wechselte er dann zu Ferrari, wo Schumacher unter der Betreuung von "Superhirn" Brawn mit den Roten seine restlichen fünf WM-Triumphe feierte.

Ferrari schneidet schlecht ab

In der laufenden WM-Saison liegt Spitzenfahrer Fernando Alonso im Ferrari mit 79 Punkten als Vierter weit abgeschlagen hinter Spitzenreiter Nico Rosberg im Mercedes (165). Kimi Räikkönen rangiert mit nur 19 Zählern auf Position zwölf. In der Konstrukteurswertung ist Ferrari mit 98 Punkten die dritte Kraft hinter Mercedes (301) und Red Bull (143).

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018