Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Red Bull will weiter Vollgas geben

...

Red Bull gibt nicht auf  

"Werden bis zum letzten Rennen mit allen Mitteln kämpfen"

24.07.2014, 11:36 Uhr | sid, t-online.de

Formel 1: Red Bull will weiter Vollgas geben. Sebastian Vettel gibt Gas: Red Bull sieht trotz klarem Rückstand keinen Grund zur Resignation. (Quelle: imago/Kräling)

Sebastian Vettel gibt Gas: Red Bull sieht trotz klarem Rückstand keinen Grund zur Resignation. (Quelle: Kräling/imago)

Sebastian Vettels Red-Bull-Rennstall will trotz äußerst trüber Aussichten auf den WM-Titel im weiteren Saisonverlauf in der Formel 1 Vollgas geben. "Ich kann nicht für die anderen Teams sprechen, aber wir werden bis zum letzten Rennen in Abu Dhabi mit allen Mitteln kämpfen", sagte Teamchef Christian Horner dem Fachportal "autosport.com" vor dem Großen Preis von Ungarn am Sonntag (ab 13.45 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de).

Nach vier Triumphen durch Vettel und vier Konstrukteurstiteln in Serie wird Red Bull in diesem Jahr wohl erstmals seit 2009 leer ausgehen. Zu dominant ist Mercedes mit den WM-Führenden Nico Rosberg und Lewis Hamilton - ein Grund zur Resignation sei das aber noch lange nicht. "Alles, was wir in diesem Jahr lernen, hat auch Relevanz für das nächste. Wir geben nicht auf", betonte Horner.

"Suchen verzweifelt nach einem größeren Schritt"

Der 40 Jahre alte Engländer betonte, dass "etwas ziemlich Katastrophales passieren muss, damit Mercedes diesen Titel noch verliert". Trotzdem sei jedes Rennen für Vettel und seinen australischen Teamkollegen Daniel Ricciardo "eine neue Chance", sagte Horner: "Wir haben vor der nächsten Saison noch neun weitere Chancen, das Auto zu verbessern."

Eine große Steigerung innerhalb dieses Jahres sei jedoch schwierig umzusetzen. "Wir hatten immerhin schon kleine Verbesserung und suchen natürlich verzweifelt nach einem größeren Schritt", sagte Horner, der auch Motorenhersteller Renault für das mittlerweile deutlich höhere Engagement lobte: "Sie haben verstanden, dass es ein Problem gibt, und suchen nach Verbesserungen, damit wir die Lücke zu Mercedes schließen können."

Vettel deutlich abgeschlagen

Vor dem elften Saisonlauf der Königsklasse in Budapest liegt Ricciardo (106 Punkte) in der WM-Wertung als bester Red-Bull-Pilot auf Rang drei, Titelverteidiger Vettel (82) ist nur Sechster. An der Spitze steht Rosberg (190) vor dem englischen Ex-Weltmeister Lewis Hamilton (176).

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018