Sie sind hier: Home > Sport >

2. Bundesliga: 1860 München ergattert ersten Punkt, RB Leipzig siegt

...

RB Leipzig an der Spitze  

1860 ergattert in Heidenheim seinen ersten Punkt

22.08.2014, 20:52 Uhr | t-online.de

2. Bundesliga: 1860 München ergattert ersten Punkt, RB Leipzig siegt. Florian Niederlechner (re.) und Markus Steinhöfer im Kopfballduell (Quelle: dpa)

Der Heidenheimer Florian Niederlechner (re.) und Markus Steinhöfer von den Münchner Löwen im Kopfballduell (Quelle: dpa)

Der TSV 1860 München hat am dritten Spieltag der 2. Bundesliga den ersten Punkt geholt. Die Löwen ergatterten beim 1. FC Heidenheim ein 2:2 (1:0). Weiter in der Erfolgsspur ist RB Leipzig. Der Aufsteiger behielt im Ost-Duell gegen Erzgebirge Aue mit 1:0 (1:0) die Oberhand. Im dritten Spiel des Tages feierte der FC St. Pauli beim 2:1 (1:1) gegen den SV Sandhausen einen Last-Minute-Sieg.

UMFRAGE
Wer ist der Top-Favorit für den Aufstieg in die Bundesliga?

Rubin Okotie hatte die Löwen in Führung geschossen (13. Minute). Florian Niederlechner und Sebastian Griesbeck drehten die Partie für die Heidenheimer per Doppelschlag (51./55.). Leonardo konterte für die Münchner (66.), die kurz darauf sogar die Chance zum Siegtreffer hatten. Doch Okotie scheiterte mit seinem Elfmeter an Keeper Jan Zimmermann. Auch in der Nachspielzeit vergab der Österreicher im 60er-Trikot noch eine Riesenchance.

Frahn trifft für die Bullen

Leipzig sorgte gegen Aue mit einem Blitzstart schnell für klare Verhältnisse. Kapitän Daniel Frahn traf bereits nach drei Minuten zur Führung, die bis zum Ende Bestand hatte.

St. Pauli holte den ersten Sieg der Saison. Gegen den SVS gingen die Hanseaten zwar schnell durch Christopher Nöthe in Führung (4.), die Gäste zeigten sich davon jedoch unbeeindruckt: Rene Garbler machte knapp 20 Minuten später das 1:1. In der Nachspielzeit erzielte Lasse Sobiech den umjubelten Siegtreffer.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018