Sie sind hier: Home > Sport >

DFB sperrt FC-St.-Pauli-Trainer Thomas Meggle für zwei Spiele

...

Nach Schiri-Rempler gegen 1860  

Pauli-Coach Thomas Meggle für zwei Spiele gesperrt

18.09.2014, 13:39 Uhr | sid, dpa

DFB sperrt FC-St.-Pauli-Trainer Thomas Meggle für zwei Spiele. Paulis Trainer Thomas Meggle wird von Schiedsrichter Robert Kampka auf die Tribüne geschickt. (Quelle: dpa)

Paulis Trainer Thomas Meggle wird von Schiedsrichter Robert Kampka auf die Tribüne geschickt. (Quelle: dpa)

Erstes Spiel und gleich die erste Sperre: Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat Thomas Meggle, den neuen Trainer des FC St. Pauli, für zwei Partien gesperrt. Außerdem muss Meggle eine Geldstrafe von 3000 Euro zahlen, wie der Zweitligist mitteilte. Der Tabellen-16. akzeptierte die Strafe, somit ist das Urteil rechtskräftig. Meggle verpasst damit die Partie beim Tabellenschlusslicht Erzgebirge Aue sowie das Nordderby am 23. September gegen Eintracht Braunschweig.

Der Kontrollausschuss des DFB ahndete eine Unsportlichkeit während Meggles Debüt als Cheftrainer am vergangenen Sonntag gegen 1860 München.

In der Nachspielzeit war der 39-Jährige auf die Tribüne verwiesen worden. Auf dem Weg dorthin rempelte er den vierten Offiziellen Florian Heft mit ausgefahrenem Ellenbogen an.

Meggle: "Sperre ist nicht dramatisch"

Die Norddeutschen hatten die Partie am Millerntor am vergangenen Sonntag gegen die Löwen mit 1:2 verloren.

"Die Sperre hört sich erst einmal dramatisch an, sie ist es aber nicht. Ich bleibe da ganz entspannt", sagte der Ex-Profi. Zuvor hatte er noch behauptet, lediglich am Schiedsrichter "vorbeigegangen" zu sein.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018