Sie sind hier: Home > Sport >

Paderborns Stoppelkamp erzielt Bundesliga-Rekordtor

...

Aus 82 Metern  

Stoppelkamp erzielt Bundesliga-Rekordtor

20.09.2014, 18:26 Uhr | t-online.de, sid

Paderborns Stoppelkamp erzielt Bundesliga-Rekordtor. Moritz Stoppelkamp erzielte gegen Hannover 96 einen Treffer aus 82 Metern. (Quelle: dpa)

Moritz Stoppelkamp erzielte gegen Hannover 96 einen Treffer aus 82 Metern. (Quelle: dpa)

Auf diesen Torschrei konnten sich die Fans des SC Paderborn vorbereiten. Beim 2:0 (0:0)-Sieg des Bundesliga-Aufsteigers gegen Hannover 96 traf Moritz Stoppelkamp aus sagenhaften 82 Metern in den gegnerischen Kasten - und stellte so einen neuen Tor-Rekord auf.

In der dritten Minute der Nachspielzeit war der 27-Jährige gegen seinen Ex-Klub mit einem Befreiungsschlag in das von Nationaltorhüter Ron-Robert Zieler verlassene 96-Tor zum Endstand erfolgreich. "Ich wusste nicht, dass ich überhaupt soweit schießen kann", sagte Stoppelkamp mit einem Augenzwinkern bei Sky.

Bisheriger Rekord-Torschütze war der ehemalige Eintracht-Spieler Georgios Tzavellas, der für Frankfurt beim FC Schalke am 12. März 2011 aus 73 Metern getroffen hatte. Auf Rang drei der weitesten Tor-Erfolge rangiert Klaus Allofs, der 1986 für den 1. FC Köln im Derby gegen Bayer Leverkusen aus 70 Metern traf.

Paderborn startet furios in die Spielzeit

Nicht nur wegen des Rekord-Tores sorgen Stoppelkamp und der SC Paderborn weiter für Furore in der Bundesliga. Das Team von Trainer Andre Breitenreiter feierte mit dem Sieg über Hannover 96 im dritten Anlauf den ersten Heimsieg der Klubgeschichte im Oberhaus, bleibt weiter ungeschlagen und übernahm mit acht Punkten vor dem Abendspiel sogar die Tabellenführung. Der Aufsteiger sammelte aus vier Spielen bereits acht Punkte.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018