Sie sind hier: Home > Sport >

2. Bundesliga:1860 München bleibt weiter im Tabellenkeller

...

Fortuna jetzt Zweiter  

1860 München bleibt weiter im Tabellenkeller

10.11.2014, 22:09 Uhr | t-online.de, sid

2. Bundesliga:1860 München bleibt weiter im Tabellenkeller. Münchens Daniel Adlung im Zweikampf mit Fortunas Jonathan Tah. (Quelle: dpa)

Münchens Daniel Adlung im Zweikampf mit Fortunas Jonathan Tah. (Quelle: dpa)

Die Münchner Löwen kommen in der 2. Bundesliga nicht in Tritt. Zum Abschluss des 13. Spieltags unterlag der TSV 1860 München gegen Fortuna Düsseldorf mit 0:1 (0:1) und steckt damit weiter tief im Abstiegskampf. Die Gäste überflügeln durch den Erfolg dagegen Aufsteiger Darmstadt 98 und sind nun erster Verfolger von Spitzenreiter Ingolstadt, der am Sonntag beim 3:3 gegen Union Berlin Federn gelassen hatte.

Brunos Soares (4.) traf für die Düsseldorfer, die ihre beeindruckende Auswärtsstärke in dieser Spielzeit untermauerten. Vier Siege und drei Unentschieden stehen bislang für das Team von Trainer Oliver Reck auf fremdem Platz zu Buche.

Vor 19.300 Zuschauern in der Allianz Arena starteten die Düsseldorfer druckvoll und wurden schnell belohnt. Einen Eckstoß von Christian Gartner verlängerte 1860-Torjäger Rafael Okotie unglücklich auf den zweiten Pfosten, wo der Brasilianer Soares aus kurzer Distanz einköpfte.

Okotie findet seinen Meister in Rensing

Die Löwen, bei denen Marin Tomasov im offensiven Mittelfeld kurzfristig den über Unwohlsein klagenden Valdet Rama ersetzte, zeigten nach dem frühen Rückschlag gegen die gut organisierten Gäste zunächst zu wenig Biss im Angriff. Okotie (50.) vergab nach der Pause die Gelegenheit zum Ausgleich, als er aus kurzer Distanz an Fortuna-Keeper Michael Rensing scheiterte. In der Folge waren Torchancen auf beiden Seiten Mangelware.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018