Sie sind hier: Home > Sport >

Sebastian Vettel bekommt bei Ferrari neuen Designer und Ingenieur

...

Neuer Designer, neuer Ingenieur  

Ferrari treibt Umbau des Vettel-Teams voran

17.12.2014, 07:08 Uhr | dpa, t-online.de

Sebastian Vettel bekommt bei Ferrari neuen Designer und Ingenieur. Sebastian Vettel hat gut Lachen: Ferrari baut das Team um ihn herum weiter um. (Quelle: imago/ZUMA Press)

Sebastian Vettel hat gut Lachen: Ferrari baut das Team um ihn herum weiter um. (Quelle: ZUMA Press/imago)

Traditionsrennstall Ferrari will zurück an die Spitze der Formel 1 und treibt den personellen Umbau im Team weiter voran. Der neue Arbeitgeber des viermaligen Weltmeisters Sebastian Vettel gab die Trennung von Chef-Designer Nikolas Tombazis und Chef-Ingenieur Pat Fry bekannt.

Kurz nach seinem Amtsantritt habe der neue Teamchef Mauricio Arrivabene flachere Strukturen mit klaren Verantwortlichkeiten geschaffen, hieß es in einer Mitteilung.

Der ehemalige Malboro-Manager Arrivabene war selbst erst Ende November zum Team gestoßen und hatte das Amt von Marco Mattiacci übernommen. Außerdem war auch der Motoren-Verantwortliche Luca Marmorini gegangen.

Ferrari setzt auf Eigengewächse

Mit dem neuen Chef-Designer Simone Resta und dem Antriebsdirektor Mattia Binotto berichten nun zwei "Scuderia-Eigengewächse" dem Technischen Direktor James Allison. Vorläufig wird Allison auch dafür zuständig und verantwortlich sein, dass Neuzugang Vettel und dessen finnischer Teamkollege Kimi Räikkönen an der Strecke mit der bestmöglichen Technik versorgt werden.

Der 46 Jahre alte Tombazis arbeitete von 1998 bis 2004 und nach einem kurzen Intermezzo von 2006 an bis 2014 bei Ferrari. Der gebürtige Grieche war damit sowohl an der Erfolgsära mit Michael Schumacher beteiligt als auch am bislang letzten Fahrer-Triumph für die Scuderia durch Räikkönen. Der 50-jährige Brite Fry stand seit 2010 in Diensten von Ferrari. Zuvor hatte er bei McLaren gearbeitet.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018