Sie sind hier: Home > Sport >

Ferrari: Sebastian Vettel sitzt nach starken Tests im Simulator

...

Ferrari-Mission ohne Pause  

Vettel sitzt nach starken Tests schon im Simulator

03.02.2015, 14:17 Uhr | dpa

Ferrari: Sebastian Vettel sitzt nach starken Tests im Simulator. Abreise aus Jerez in Richtung Maranello: Sebastian Vettel hat nur den Erfolg mit Ferrari im Blick. (Quelle: dpa)

Abreise aus Jerez in Richtung Maranello: Sebastian Vettel hat nur den Erfolg mit Ferrari im Blick. (Quelle: dpa)

Sebastian Vettel hat sich auch nach seinen beiden Tagesbestzeiten beim Testauftakt in Jerez de la Frontera keine Pause gegönnt. Der viermalige Formel-1-Weltmeister reiste aus Südspanien zum Ferrari-Hauptsitz nach Maranello zum weiteren Üben im Simulator. Danach wird Vettel in seiner Schweizer Wahlheimat das Training fortsetzen.

Der 27 Jahre alte Heppenheimer hatte einen vielversprechenden Einstand mit dem neuen SF15-T gefeiert. Vettel war sowohl am ersten als auch am zweiten Tag der Testfahrten in Andalusien auf Platz eins gerast. "Alles in allem waren es gute zwei Tage", lautete Vettels Fazit, nachdem er nach getaner Arbeit in der Box der Scuderia mit Applaus empfangen worden war.

Nun ist Räikkönen an der Reihe

Am Dienstag übernahm Kimi Räikkönen den Wagen, der Finne wird auch zum Abschluss am Mittwoch den neuen Ferrari testen. Danach stehen vom 19. bis 22. Februar und vom 26. Februar bis 1. März zwei weitere Testphasen an. Am 15. März steigt in Melbourne das Saisonauftaktrennen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018