Sie sind hier: Home > Sport >

RB Leipzig hält Kontakt zur Spitzengruppe der 2. Bundesliga

...

Sieg gegen Düsseldorf  

Leipzig hält Kontakt zur Spitzengruppe

16.03.2015, 22:07 Uhr | sid

RB Leipzig hält Kontakt zur Spitzengruppe der 2. Bundesliga. Leipzigs Rodnei (li.) gegen Düsseldorfs Benschop. (Quelle: dpa)

Leipzigs Rodnei (li.) gegen Düsseldorfs Benschop. (Quelle: dpa)

RB Leipzig darf wieder ein wenig vom Durchmarsch in die Bundesliga träumen. Zum Abschluss des 25. Zweitliga-Spieltags feierten die Sachsen einen 3:1 (2:0)-Heimsieg gegen Fortuna Düsseldorf und rückten als Tabellenfünfter bis auf acht Punkte an einen direkten Aufstiegsplatz heran.

Rodnei (7.), Jungstar Joshua Kimmich (28.) und Yussuf Poulsen (71.) trafen für die Leipziger, die zum vierten Mal in Folge ungeschlagen blieben. Joel Pohjanpalo (59.) verkürzte zwischenzeitlich für die Fortuna, die durch die erste Niederlage unter Trainer Taskin Aksoy auf Platz sieben zurückfiel.

Vor 17.087 Zuschauern sorgte Winterzugang Rodnei für die frühe Leipziger Führung. Der Innenverteidiger drückte einen Eckball von Dominik Kaiser aus kurzer Distanz über die Linie. Auch in der Folge hatte Leipzig deutlich mehr vom Spiel, war vor allem über die Youngster Georg Teigl und Poulsen gefährlich.

Pohjanpalo sorgt nur kurz für Spannung

Folgerichtig fiel der zweite Treffer durch den künftigen Bayern Kimmich, der nach einer Rettungsaktion von Fortuna-Keeper Michael Rensing mühelos einschieben konnte. Die ideenlosen Gäste blieben bis zur Pause ohne nennenswerte Torchance.

Nach der Pause zeigte sich die Fortuna engagierter, zwingende Aktionen sprangen dabei allerdings zunächst nicht heraus. Pohjanpalos Anschlusstreffer aus 16 Metern brachte noch einmal Spannung ins Spiel, Poulsen sorgte dann aber nach einem schönen Konter über Kimmich und Omer Damari für die Entscheidung.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018