Sie sind hier: Home > Sport >

Fakten zum Großen Preis von China

...

Rekordhalter, Historie, Schumi  

Fakten zum Großen Preis von China

09.04.2015, 13:51 Uhr | sid

REKORDHALTER: Lewis Hamilton hat als bislang einziger Fahrer der Königsklasse dreimal (2008, 2011, 2014) in Schanghai gewonnen. Noch nie hat es allerdings ein Fahrer geschafft, bei zwei Austragungen in Folge zu siegen. Fernando Alonso (2005, 2013) gelangen immerhin schon zwei Triumphe. Hamilton hält weitere Rekorde, der Brite schaffte es unter anderem viermal auf die Pole Position und absolvierte die meisten Führungskilometer.

PREMIERE: Nico Rosberg feierte 2012 den ersten Sieg der neuen Mercedes-Ära in Schanghai. Für den 29-Jährigen war es auch persönlich der erste Sieg seiner Formel-1-Karriere. Zudem holte er auch seine erste Pole Position in China. "Shanghai ist eine großartige Strecke für mich", sagte der 29-Jährige.

REKORDJÄGER: Mit einem weiteren Sieg in China könnte der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel mit Formel-1-Legende Ayrton Senna gleichziehen. Der Brasilianer hat in seiner Laufbahn bei insgesamt 161 Starts 41 Grand Prix gewonnen, Vettel steht nach seinem Erfolg in Malaysia bei schon 40 nach lediglich 141 Rennen. Vettel holte 2009 seinen bislang einzigen China-Sieg.

SCHUMI: Rekordweltmeister Michael Schumacher feierte vor den Toren der Millionen-Metropole den letzten seiner insgesamt 91 Grand-Prix-Siege. Der siebenmalige Champion setzte sich im Ferrari 2006 in China durch. Es war sein einziger Sieg auf dieser Strecke. Auch sonst schaffte er es in Schanghai nie auf das Podest.

HISTORIE: Seit 2004 gehört das Rennen auf dem seitdem unveränderten Shanghai International Circuit zum Rennkalender der Formel 1. Der Kurs ist dabei dem chinesischen Schriftzeichens shàng ? (höchste, oberste; "shang" von "Schanghai") nachempfunden. Von allen aktuellen Strecken wurde der 5,451 Kilometer lange Kurs am schnellsten fertiggestellt. Premierensieger wurde 2004 der Brasilianer Rubens Barrichello.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018