Sie sind hier: Home > Sport >

Auto zerlegt: Sauber-Pilot Raffaele Marciello rast in Reifenstapel

...

Testfahrten in Barcelona  

Auto demoliert: Sauber-Pilot rast in Reifenstapel

13.05.2015, 19:10 Uhr | t-online.de

Auto zerlegt: Sauber-Pilot Raffaele Marciello rast in Reifenstapel. Der beschädigte Sauber von Raffaele Marciello musste abgeschleppt und repariert werden. (Quelle: xpb)

Der beschädigte Sauber von Raffaele Marciello musste abgeschleppt und repariert werden. (Quelle: xpb)

Glück im Unglück für Sauber-Pilot Raffaele Marciello bei den Testfahrten in Barcelona: Der Italiener ist mit seinem Auto auf dem Circuit de Catalunya nach einem Fahrfehler in einen Reifenstapel gekracht, blieb dabei aber nach Angaben des Teams unverletzt.

Sein Rennwagen musste in die Box geschleppt und dort repariert werden. Nach rund drei Stunden setzte Marciello die Testfahrten fort.

Gefährliche Kurve drei

Kurios: Der Unfall ereignete sich in Kurve drei an der Stelle, an der auch McLaren-Fahrer Fernando Alonso bei den Übungsfahrten vor Sasionstart in eine Begrenzungsmauer gerast war. Der Spanier hatte bei dem Crash eine Gehirnerschütterung erlitten und musste beim ersten Rennen in Melbourne passen.

Wehrlein fleißiger Zweiter

In Abwesenheit zahlreicher Stammfahrer ist Mercedes-Youngster Pascal Wehrlein in 1:26,497 Minuten die zweitbeste Zeit gefahren. Lediglich Lotus-Pilot Jolyon Palmer war in seiner schnellsten Runde rund vier Zehntel schneller als der 20-Jährige, der in der DTM Stammfahrer für Mercedes ist.

Insgesamt drehte Wehrlein auf dem 4,655 km langen Circuit de Catalunya, der am vergangenen Sonntag Schauplatz des fünften Saisonlaufs in der Königsklasse war, 137 Runden und war damit der fleißigste Kilometersammler unter den neun Piloten.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018