Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1 in Ungarn: Mercedes unantastbar, Panne bei Rosberg

...

Generalprobe in Ungarn  

Mercedes unantastbar, aber Panne bei Rosberg

25.07.2015, 13:11 Uhr | t-online.de, sid

Formel 1 in Ungarn: Mercedes unantastbar, Panne bei Rosberg. Nico Rosberg bleibt am Ausgang der Boxengasse liegen. (Quelle: xpb)

Nico Rosberg bleibt am Ausgang der Boxengasse liegen. (Quelle: xpb)

Weltmeister Lewis Hamilton hat auch im dritten Training zum Großen Preis von Ungarn die Bestzeit gesetzt. Allerdings lag der britische WM-Spitzenreiter am in 1:22,997 Minuten nur hauchdünn vor seinem Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg (1:23,095). Die beiden Silberpfeile gehen als klare Favoriten auf die Pole Position ins Qualifying (ab 13.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker).

Am Ende der Session gab es ein Problem am Mercedes von Rosberg. Er musste sein Auto am Ausgang der Boxengasse verlassen, nachdem der Motor bei Startübungen abgestorben war. Warum, wusste Technikchef Paddy Lowe nach dem Training nicht.

Vettel verbessert sich

Ferrari-Star Sebastian Vettel, der am Freitag mit technischen Fehlern zu kämpfen hatte und sich zudem zwei Dreher leistete, fuhr auf den dritten Rang, hatte aber in 1:23,886 Minuten bereits deutlichen Rückstand auf das Mercedes-Duo.

Nico Hülkenberg, der am Freitagnachmittag wegen des Unfalls seines Teamkollegen Sergio Perez nicht zum Einsatz kam, belegte im Force India in 1:24,483 Minuten den sechsten Platz.

Hamilton hat vor dem zehnten Saisonrennen in der WM-Wertung 17 Punkte Vorsprung auf seinen Mercedes-Kollegen Nico Rosberg (194:177).

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018