Sie sind hier: Home > Sport >

2. Bundesliga: Nächste Pleite - Duisburg bleibt Tabellenletzter

...

Niederlage für Union Berlin  

Nächste Pleite: Duisburg bleibt Tabellenletzter

20.09.2015, 15:24 Uhr | t-online.de

2. Bundesliga: Nächste Pleite - Duisburg bleibt Tabellenletzter. Die Spieler des FSV Frankfurt jubeln über den Treffer von Manuel Konrad. (Quelle: imago/Osnapix)

Die Spieler des FSV Frankfurt jubeln über den Treffer von Manuel Konrad. (Quelle: Osnapix/imago)

Der MSV Duisburg bleibt nach seiner Rückkehr in die 2. Bundesliga weiter sieglos. Die Zebras verloren am 7. Spieltag vor heimischer Kulisse mit 0:1 (0:1) gegen den FSV Frankfurt, der sich durch den Sieg ein kleines Polster auf die Abstiegsplätze verschaffte. Das Tor des Tages erzielte Manuel Konrad (32.).

Die mit großem "Refugees welcome"-Schriftzug auf der Trikotbrust angetretenen Duisburger brachten ohne den noch nicht spielberechtigten nigerianischen Ex-Nationalspieler Victor Obinna offensiv nicht viel zustande. Duisburgs Tim Albutat sah in der Schlussphase dazu noch nach grobem Foulspiel die Rote Karte.

St. Pauli nur bis zur Halbzeit stärker

Im Spitzenspiel des Tages trennten sich Eintracht Braunschweig und der FC St. Pauli torlos 0:0. Die Hamburger verpassten dadurch die Möglichkeit, mit dem Tabellenzweiten aus Freiburg gleichzuziehen.

Der Gast aus St. Pauli war in der ersten Halbzeit die tonangebende Mannschaft, scheiterte aber unter anderem bei einem Lattenschuss von Waldemar Sobota knapp (15.). Nach der Pause wurde Braunschweig stärker, doch St. Pauli hielt weiter dagegen.

Gjasula der Matchwinner in Berlin

In der dritten Partie hat die SpVgg Greuther Fürth Sascha Lewandowski die Heimpremiere als neuem Trainer von Union Berlin vermiest. Die Franken gewannen trotz Rückstand in der Hauptstadt mit 2:1 (0:1).

Fürths Matchwinner war dabei Jürgen Gjasula, der durch zwei Treffer in der zweiten Halbzeit (47./70.) die Partie drehte. Für die Berliner hatte in der ersten Hälfte Steven Skrzybski (17.) getroffen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018