Sie sind hier: Home > Sport >

FC Schalke 04: Marco Höger fällt lange aus

Nach Foul von HSV-Profi  

Schalke-Profi Höger fällt lange aus

27.09.2015, 16:55 Uhr | dpa

FC Schalke 04: Marco Höger fällt lange aus. Marco Höger humpelt verletzt in Richtung Auswechselbank.  (Quelle: imago images/MIS)

Marco Höger humpelt verletzt in Richtung Auswechselbank. (Quelle: MIS/imago images)

Der FC Schalke 04 muss voraussichtlich mehrere Monate auf seinen Mittelfeldspieler Marco Höger verzichten. Der 26-Jährige zog sich beim 1:0-Erfolg der Gelsenkirchener in Hamburg einen Teilriss des vorderen Kreuzbands im linken Knie zu. Das teilten die Schalker mit.

Höger hatte das Spielfeld bereits in der 3. Minute nach einem Foul von Albin Ekdal verlassen müssen. Eine MRT-Untersuchung am Tag nach der Partie bestätigte erste Befürchtungen.

An diesem Montag soll Höger erneut untersucht werden. Danach soll entschieden werden, ob der Profi operiert oder konservativ behandelt wird.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal