Sie sind hier: Home > Sport >

Rosberg: Titel-Hilfe für Hamilton? "Das ist mir völlig egal"

...

Teamkollege im Duell mit Vettel  

Rosberg über Hilfe für Hamilton: "Das ist mir völlig egal"

13.10.2015, 08:43 Uhr | dpa

Rosberg: Titel-Hilfe für Hamilton? "Das ist mir völlig egal". Lewis Hamilton und Nico Rosberg: Im nächsten Rennen könnte die Titel-Entscheidung fallen. (Quelle: imago)

Lewis Hamilton und Nico Rosberg: Im nächsten Rennen könnte die Titel-Entscheidung fallen. (Quelle: imago)

Hilfe für den Teamkollegen? Nico Rosberg denkt vor dem letzten Saisonrennen der Formel 1 offenbar gar nicht daran, Lewis Hamilton im Duell mit Ferrari-Verfolger Sebastian Vettel aktiv zu unterstützen. "Das ist mir völlig egal", schrieb Rosberg in seiner Kolumne für die Boulevard-Zeitung "Bild".

Er glaube auch nicht, dass es zu so einer Situation kommen werde, in der er Hamilton gegen den mittlerweile an Rosberg vorbei auf Platz zwei gerückten Vettel unterstützen müsse.

Hamilton 73 Punkte vor Rosberg

Hamilton kann schon in weniger als zwei Wochen im texanischen Austin seinen dritten WM-Titel nach 2008 und 2014 perfekt machen. Der 30 Jahre alte Brite hat 66 Punkte Vorsprung auf Vettel und 73 auf Rosberg nach dessen frühem Aus beim Großen Preis von Russland durch ein gebrochenes Gaspedal.

Rosberg setzt seine Hoffnungen bereits auf die nächste Saison. "Spätestens 2016 könnte es gut sein, dass wir alle drei einen ganz engen Kampf um den Titel haben werden", meinte der gebürtige Wiesbadener, der im Gegensatz zu Hamilton und Vierfach-Weltmeister Vettel noch immer auf seinen ersten Titel wartet.

"Hinter mir liegen einige harte Tage"

Der erneute Gewinn des Teamtitels mit den Silberpfeilen war mit ein bisschen Abstand zumindest ein kleiner Trost für Rosberg. "Hinter mir liegen einige harte Tage. Aber als ich hier in die Werke zurückkehrte und alle meine Kollegen nach dem Titelgewinn so glücklich sah, kehrte auch in mein Gesicht ein Lächeln zurück", sagte er nach den Feierlichkeiten am Teamsitz in Brackley in einer Pressemitteilung.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018