Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Oskana Chusovitina bestreitet ihre 19. Turn-WM

...

"Biologisches Wunder" mit 40 Jahren  

Neuer WM-Rekord für die "Turn-Oma"

23.10.2015, 15:11 Uhr | dpa

Oskana Chusovitina bestreitet ihre 19. Turn-WM. Oskana Chusovitina möchte zum siebten Mal bei den olympischen Spielen teilnehmen. (Quelle: imago/Schreyer)

Oskana Chusovitina möchte zum siebten Mal bei den olympischen Spielen teilnehmen. (Quelle: imago/Schreyer)

Die 40-Jährige deutsch-usbekische Kunstturnerin Oksana Chusovitina hat erneut einen Rekord gebrochen: Sie bestreitet in Glasgow ihre 19. Weltmeisterschaft. Damit ist sie die älteste je bei einer WM startende Turnerin. Und sie setzt sich noch höhere Ziele.

"Ich will in Rio meine siebten Olympischen Spiele erleben", verkündete sie. Da sich die Riege Usbekistans nicht für Glasgow qualifiziert hat, steuert Chusovitina über den Mehrkampf das Einzelticket für Rio an.

So alt wie sie war noch keine

Dafür hat das "biologische Wunder" - wie Bundestrainerin Ulla Koch sie bezeichnet - sogar einen noch schwierigeren Sprung in ihr Programm aufgenommen.

Allerdings berührte sie bei ihrem "Prudunowa" - einem Überschlag mit Doppelsalto vorwärts - mit der Hand den Boden und musste Abzüge hinnehmen. "Keine Ahnung, ob das fürs Finale reicht", sagte Chusovitina.

Sie holte schon 1991 WM-Gold

Zwischen 2006 und 2012 war Chusovitina für Deutschland gestartet und hatte 2008 in Peking Olympia-Silber am Sprung gewonnen. Als sie 1991 WM-Gold mit der sowjetischen Riege errang, waren die meisten ihrer heutigen Konkurrentinnen noch nicht geboren.

Für die Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) holte sie 1992 Olympia-Gold, für Usbekistan war sie dann bis 2005 erfolgreich. Dann entschloss sie sich nach Deutschland zu ziehen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018