Sie sind hier: Home > Sport >

Chronologie der WM-Affäre: Skandal-Dokumente und dubiose Geldflüsse

Chronologie der WM-Affäre  

Skandal-Dokumente und dubiose Geldflüsse

10.11.2015, 12:29 Uhr | t-online.de

Chronologie der WM-Affäre: Skandal-Dokumente und dubiose Geldflüsse. Wolfgang Niersbach trat im Sog der Affäre um die WM 2006 zurück. (Quelle: dpa)

Wolfgang Niersbach trat im Sog der Affäre um die WM 2006 zurück. (Quelle: dpa)

Mit einem Bericht über angeblich gekaufte Stimmen bei der Vergabe der WM 2006 erschütterte der "Spiegel" den deutschen Fußball. Seither überschlagen sich im WM-Skandal die Ereignisse. t-online.de hat für Sie die wichtigsten Geschehnisse rund um die Sommermärchen-Affäre zusammengefasst.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail

    Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

    shopping-portal