Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga: BVB beendet Mini-Krise, Schalke lässt Punkte liegen

...

Bayer rettet Punkt gegen Schalke  

BVB beendet "Mini-Krise" - Aubameyang nicht zu stoppen

29.11.2015, 20:04 Uhr | t-online.de

Bundesliga: BVB beendet Mini-Krise, Schalke lässt Punkte liegen. Die Profis von Borussia Dortmund bejubeln den Sieg gegen Stuttgart.  (Quelle: dpa)

Die Profis von Borussia Dortmund bejubeln den Sieg gegen Stuttgart. (Quelle: dpa)

Borussia Dortmund hat seine "Mini-Krise" mit zwei Pflichtspielpleiten in Serie beendet. Gegen den VfB Stuttgart setzte sich der BVB mit 4:1 (2:1) durch.

Der FC Schalke 04 hat im Verfolger-Duell bei Bayer Leverkusen beim 1:1 (0:0) kurz vor Schluss wichtige Zähler liegen lassen. Am Tabellenende tritt der FC Augsburg auf der Stelle. Gegen den VfL Wolfsburg kam der FCA nicht über ein torloses Remis hinaus. Auch für die Wölfe zu wenig. 

Dortmund ging bereits in der dritten Minute durch Gonzalo Castro in Führung. Pierre-Emerick Aubameyang legte in der 19. Minute nach. In der 40. Minute gelang Daniel Didavi der Anschlusstreffer für die Gäste.

Niedermeier trifft ins falsche Tor

Ein Stuttgarter Eigentor durch Georg Niedermeier (65.) sorgte schließlich für die Vorentscheidung. Aubameyang sorgte in der 90. Minute mit seinem zweiten Treffer für den Endstand. Der Gabuner hat nun bereits phänomenale 17 Saisontore auf seinem Konto.

Leverkusen nur eine Halbzeit stark

In Leverkusen erzielte Eric-Maxim Choupo-Moting in der 50. Minute die Führung für Schalke. Leverkusen überzeugte nur in der ersten Halbzeit und hatte Pech bei einem Lattenschuss von Karim Bellarabi. Kurz vor Schluss kam die Werkself durch ein Eigentor von Schalkes Sascha Riehter (85.) zum glücklichen Punktgewinn. 

Am Samstag bereits schlug der FC Bayern München die Berliner Hertha souverän mit 2:0 (2:0). Hoffenheim und Borussia Mönchengladbach trennten sich 3:3 (2:1). Der FSV Mainz 05 schaffte gegen Eintracht Frankfurt einen 2:1 (2:0)-Derbysieg, der HSV setzte sich im Nordduell mit 3:1 (2:0) beim SV Werder Bremen durch.

Hannover mit Befreiungsschlag

Einen Befreiungsschlag landete Hannover 96 durch das 4:0 (3:0) gegen den FC Ingolstadt. Am Freitag gab es ein 0:0 zwischen dem SV Darmstadt 98 und dem 1. FC Köln.  


Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018