Sie sind hier: Home > Sport >

RB Leipzig lässt Federn gegen Sandhausen

...

Duisburg siegt im Kellerduell  

RB Leipzig lässt Federn gegen Sandhausen

15.04.2016, 20:28 Uhr | t-online.de, sid

RB Leipzig lässt Federn gegen Sandhausen. Der Leipziger Davie Selke stürzt nach einem Foul.  (Quelle: dpa)

Der Leipziger Davie Selke stürzt nach einem Foul. (Quelle: dpa)

Zum Auftakt des 30. Spieltags hat Aufstiegsaspirant RB Leipzig sein Heimspiel gegen den SV Sandhausen mit 0:1 (0:0) verloren. Dadurch verpasste es der Ost-Klub, am punktgleichen SC Freiburg (62 Zähler) auf Rang eins vorbeizuziehen und die Tabellenspitze zurückzuerobern. Korbinian Vollmann (62. Minute) sorgte für den erlösenden Treffer der Sandhäuser, die jetzt Elfter sind.

Vor 30.279 Zuschauern im Leipziger WM-Stadion hatte Leipzig mit den kampfstarken Gästen von Beginn an mehr Mühe als erwartet. Zwar kamen die Bullen durch den rechtzeitig genesenen Angreifer Yussuf Poulsen und Sturmpartner Davie Selke zu Chancen, mit Ungenauigkeiten im Spielaufbau stand sich Leipzig jedoch häufig selbst im Weg.

Leipzigs Offensive zu harmlos

Nach dem Seitenwechsel bot sich ein ähnliches Bild. Leipzig wirkte in der Offensive planlos, auch nach Standards entstand keine Gefahr. Sandhausen zog sich nach Vollmanns Treffer in die eigene Hälfte zurück und versuchte die Führung über die Zeit zu bringen.

Duisburg punktet gegen die Löwen

Schlusslicht MSV Duisburg fuhr derweil einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt ein. Beim 2:1 (0:0) im Heimspiel gegen 1860 München trafen Thomas Bröker (74. Minute) und Victor Obinna (85.) für die Zebras, für die Löwen hatte Michael Liendl (64. Minute) die  zwischenzeitliche 1:0-Führung erzielt.

Stoppelkamp erlöst Paderborn

Der SC Paderborn verschaffte sich derweil etwas Luft im Tabellenkeller. Für den 2:0-Sieg (0:0) beim FSV Frankfurt sorgte Moritz Stoppelkamp mit einem Doppelpack (49./65.). Paderborn bleibt somit auf Relegationsplatz 16. 

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018