Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga Ergebnisse: Bayern siegen - Werder schöpft Hoffnung

...

Werder schöpft Hoffnung im Abstiegskampf  

Lewandowski schießt Bayern gegen Schalke zum Sieg

17.04.2016, 08:42 Uhr | t-online.de

Bundesliga Ergebnisse: Bayern siegen - Werder schöpft Hoffnung. Robert Lewandowski bejubelt einen seiner Treffer für den FC Bayern. (Quelle: imago/Avanti)

Robert Lewandowski bejubelt einen seiner Treffer für den FC Bayern. (Quelle: Avanti/imago)

Dank Robert Lewandowski hat der FC Bayern München seine Hand wieder ein Stück weiter Richtung Meisterschale ausgestreckt. Durch die Saisontore 26 und 27 des polnischen Stürmers und einen Treffer von Arturo Vidal feierte die Guardiola-Elf am 30. Bundesliga-Spieltag einen 3:0 (0:0)-Sieg gegen den FC Schalke 04. Der Rekordmeister hat nun zehn Punkte Vorsprung auf Verfolger Borussia Dortmund, der morgen den HSV empfängt (ab 15.15 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de).

Werder Bremen hat im Kampf um den Klassenerhalt ein Lebenszeichen gesendet. Das Team von Trainer Viktor Skripnik kam zu einem 3:2 (1:1)-Heimerfolg gegen den VfL Wolfsburg, steckt allerdings weiterhin auf Relegationsplatz 16 fest.

Darmstadt klettert in der Tabelle

Gut lief es für den SV Darmstadt 98, der mit einem 2:0 (0:0)-Heimsieg gegen Mitaufsteiger FC Ingolstadt vorerst einen Sprung auf Platz zehn machte und nun schon ein Vier-Punkte-Polster auf die Abstiegsränge hat.

In Bremen brachte Routinier Claudio Pizarro die Gastgeber mit einem verwandelten Foulelfmeter in Führung. Josuha Guilavogui sorgte noch vor dem Pausenpfiff für den Ausgleich, ehe Fin Bartels und Sambou Yatabaré Werder jubeln ließen. Bas Dost konnte nur noch den Anschluss herstellen.

Hoffenheim bezwingt Hertha

In Darmstadt war es Konstantin Rausch, der die Lilien nach feiner Vorarbeit von Sandro Wagner in Front brachte. Wagner machte den Sack kurz vor Schluss zu.

Die TSG 1899 Hoffenheim hat ihre Serie fortgesetzt und ist nach dem 2:1 (1:1) gegen Champions-League-Anwärter Hertha BSC seit fünf Spielen in Folge ungeschlagen. Mit drei Zählern Vorsprung auf Werder ist Hoffenheim, für das Fabian Schär und Mark Uth trafen, nun Dreizehnter. Niklas Stark hatte die Hertha in Führung gebracht.

Frankfurt taumelt Richtung 2. Liga

In einem direkten Duell zweier abstiegsbedrohter Klubs behielt der FC Augsburg gegen den VfB Stuttgart durch einen Treffer von Alfred Finnbogason mit 1:0 (1:0) die Oberhand und schob sich an den Schwaben vorbei auf Rang 14.

Für Eintracht Frankfurt wird der Abstieg indes immer konkreter. Die Hessen kassierten in Leverkusen eine 0:3 (0:0)-Pleite und sind mit vier Punkten Rückstand auf Bremen Tabellenvorletzter. Joker Kevin Kampl brachte die Werkself, die den dritten Platz von Hertha BSC eroberte, kurz nach seiner Einwechslung auf die Siegerstraße. Julian Brandt und Karim Bellarabi schraubten das Ergebnis in die Höhe.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018