Sie sind hier: Home > Sport >

BVB-Neuzugang Marc Bartra fällt gegen Freiburg aus

Auch CL-Einsatz gefährdet  

BVB-Neuzugang fällt gegen Freiburg aus

21.09.2016, 17:37 Uhr | sid, t-online.de

BVB-Neuzugang Marc Bartra fällt gegen Freiburg aus. BVB-Keeper Roman Bürki kümmert sich um seinen verletzten Mitspieler Marc Bartra. (Quelle: imago images/Christian Schrödter)

BVB-Keeper Roman Bürki kümmert sich um seinen verletzten Mitspieler Marc Bartra. (Quelle: Christian Schrödter/imago images)

Vizemeister Borussia Dortmund muss beim Heimspiel gegen den SC Freiburg am Freitag (ab 20.15 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) auf von Marc Bartra verzichten.

Der 25 Jahre alte spanische Innenverteidiger zog sich beim 5:1-Erfolg der Schwarz-Gelben beim VfL Wolfsburg eine Adduktorenzerrung zu. Auch für das Champions-League-Heimspiel gegen Real Madrid am Dienstag dürfte es für den Neuzugang vom FC Barcelona eng werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI Mate20 Pro für 9,95 € im Tarif MagentaMobil M
zur Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 250 Visiten- karten schon ab 11,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal