Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fabian Hambüchen kann sich Funktionärslaufbahn vorstellen

...

Treffen mit Bach geplant  

Olympiasieger Hambüchen kann sich Funktionärslaufbahn vorstellen

19.11.2016, 10:13 Uhr | sid

Fabian Hambüchen kann sich Funktionärslaufbahn vorstellen. Fabian Hambüchen jubelt bei der Siegerehrung der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro. (Quelle: imago/Sven Simon)

Fabian Hambüchen jubelt bei der Siegerehrung der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro. (Quelle: Sven Simon/imago)

Turn-Olympiasieger Fabian Hambüchen kann sich nach Ende seiner aktiven Karriere eine Laufbahn als Sport-Funktionär vorstellen.

"Ich glaube schon, dass ich in Zukunft sportpolitisch agieren kann. Ob das über Thomas Bach und das IOC im Anti-Dopingkampf direkt läuft oder über das deutsche Sportsystem, das muss man sehen", sagte der 29-Jährige dem "Mannheimer Morgen".

Er brauche nach seinem internationalen Karriereende allerdings noch "ein bisschen Zeit, um das alles Revue passieren zu lassen und mich in diese Themen reinzuarbeiten", fügte Hambüchen an.

Treffen mit Bach geplant

Trotz seiner scharfen Kritik an Bach und dem Internationalen Olympischen Komitee nach den Spielen in Rio de Janeiro plane er ein Treffen mit dem IOC-Präsidenten. "Wir schätzen uns gegenseitig sehr und haben kein Problem miteinander. Ich werde schauen, dass ich ihn bald in Lausanne besuche. Schließlich haben wir das gleiche Ziel: den Anti-Dopingkampf weiter zu verstärken", erklärte Hambüchen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018