Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Basketball: Boston gewinnt NBA-Spitzenspiel gegen Golden State

Basketball  

Boston gewinnt NBA-Spitzenspiel gegen Golden State

17.11.2017, 09:37 Uhr | dpa

Basketball: Boston gewinnt NBA-Spitzenspiel gegen Golden State. Nationalspieler Daniel Theis (r) feierte mit den Boston Celtics den Sieg im NBA-Spitzenspiel.

Nationalspieler Daniel Theis (r) feierte mit den Boston Celtics den Sieg im NBA-Spitzenspiel. Foto: John Bazemore. (Quelle: dpa)

Boston (dpa) – Die Boston Celtics um Basketball-Nationalspieler Daniel Theis haben ihre Erfolgsserie in der nordamerikanischen NBA weiter ausgebaut. Das Team aus dem US-Staat Massachusetts setzte sich vor heimischer Kulisse gegen Meister Golden State Warriors mit 92:88 (42:47) durch.

Die Celtics drehten einen 17-Punkte-Rückstand und gewannen ihr 14. Spiel in Folge. Theis wurde dabei nur knapp drei Minuten eingesetzt und blieb ohne Korberfolg.

Jaylen Brown steuerte 22 Punkte zum Sieg der Celtics bei. Al Horford überzeugte mit 18 Zählern und elf Rebounds. Der Topscorer im Spiel war Warriors-Star Kevin Durant mit 24 Punkten. Mit 14 Siegen und zwei Niederlagen ist Boston aktuell das beste Team der gesamten Liga.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal