Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Eishockey: Washington schlägt ohne Goalie Grubauer New Jersey

Eishockey  

Washington schlägt ohne Goalie Grubauer New Jersey

31.12.2017, 08:28 Uhr | dpa

Eishockey: Washington schlägt ohne Goalie Grubauer New Jersey. John Carlson von den Washington Capitals jubelt nach seinem Treffer.

John Carlson von den Washington Capitals jubelt nach seinem Treffer. Foto: Alex Brandon. (Quelle: dpa)

Washington (dpa) - Die Washington Capitals haben das NHL-Topspiel gegen die New Jersey Devils gewonnen und sind neuer Tabellenführer in der Metropolitan Division.

Ohne den deutschen Eishockey-Torhüter Philipp Grubauer siegte das Team aus der US-Hauptstadt mit 5:2 (2:1, 1:0, 2:1) und verdrängte die Devils mit 51 Punkten von Rang eins. Tom Wilson (3. Minute), Christian Djoos (12.), John Carlson (28.), Matt Niskanen (45.) und Nicklas Backström (60.) sorgten für die Capitals-Tore. Superstar Alex Owetschkin glänzte mit drei Vorlagen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV sichern: 1 Jahr lang Filme & Serien inklusive*
bei der Telekom
Anzeige
Dschungel-Look: exotisches Flair für die eigenen 4 Wände
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal