Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schwimmen: Früherer Schwimm-Verbandspräsident Harm Beyer gestorben

...

Schwimmen  

Früherer Schwimm-Verbandspräsident Harm Beyer gestorben

26.02.2018, 18:40 Uhr | dpa

Schwimmen: Früherer Schwimm-Verbandspräsident Harm Beyer gestorben. Harm Beyer 2009 bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Rom.

Harm Beyer 2009 bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Rom. Foto: Bernd Thissen. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Der Deutsche Schwimm-Verband trauert um seinen früheren Präsidenten Harm Beyer.

Der gebürtige Hamburger übte das Amt beim DSV von 1977 bis 1987 aus; er starb bereits am 24. Februar im Alter von 81 Jahren in seiner Heimatstadt, wie der DSV mitteilte. Beyer war als Funktionär auch beim Schwimm-Weltverband FINA und beim europäischen Verband LEN tätig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018