Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Judo - Knappe Final-Niederlage: Judoka Stoll erneut EM-Zweite

Judo  

Knappe Final-Niederlage: Judoka Stoll erneut EM-Zweite

26.04.2018, 19:56 Uhr | dpa

Judo - Knappe Final-Niederlage: Judoka Stoll erneut EM-Zweite. Theresa Stoll wurde bei der EM in Tel Aviv Zweite.

Theresa Stoll wurde bei der EM in Tel Aviv Zweite. Foto (Archiv): Jonas Güttler Foto: Jonas Güttler. (Quelle: dpa)

Tel Aviv (dpa) - Judoka Theresa Stoll ist zum zweiten Mal nacheinander Vize-Europameisterin. Die 22-Jährige unterlag bei der EM in Tel Aviv im Finale der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm Nora Gjakova aus dem Kosovo 40 Sekunden vor dem Ende durch Ippon.

Die deutsche Meisterin aus Großhadern verpasste ihren ersten EM-Titel damit nur knapp, schon im vergangenen Jahr in Warschau hatte sie den zweiten Platz belegt.

Stolls Schwester Amelie scheiterte am Auftakt-Tag der kontinentalen Titelkämpfe ebenso in den Vorkämpfen wie die übrigen deutschen Starter Katharina Menz, Manuel Scheibel und Michel Adam. Die EM ist der erste Judo-Saisonhöhepunkt und dauert noch bis zum 28. April.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal