Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Pferdesport: Michael Jung verliert Führung in der Weltrangliste

Pferdesport  

Michael Jung verliert Führung in der Weltrangliste

02.05.2018, 19:10 Uhr | dpa

Pferdesport: Michael Jung verliert Führung in der Weltrangliste. Nicht mehr Spitzenreiter: Vielseitigkeitsreiter Michael Jung.

Nicht mehr Spitzenreiter: Vielseitigkeitsreiter Michael Jung. Foto: Maciej Kulczynski. (Quelle: dpa)

Lausanne (dpa) - Michael Jung hat nach mehr als drei Jahren die Führung in der Weltrangliste der Vielseitigkeitsreiter verloren. Der dreimalige Olympiasieger aus Horb rutschte im aktuellen Ranking auf Platz zwei.

Neue Nummer eins ist der Brite Oliver Townend, der den Turnierklassiker in Lexington im US-Bundesstaat Kentucky vor Jung gewonnen hatte. Der deutsche Reiter hatte Mitte 2015 die Führung in der Weltrangliste übernommen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal