Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schießen: Julian Justus erstmals Weltcupsieger mit dem Luftgewehr

Schießen  

Julian Justus erstmals Weltcupsieger mit dem Luftgewehr

12.05.2018, 14:26 Uhr | dpa

Schießen: Julian Justus erstmals Weltcupsieger mit dem Luftgewehr. Erstmals Weltcupsieger mit dem Luftgewehr: Julian Justus.

Erstmals Weltcupsieger mit dem Luftgewehr: Julian Justus. Foto: Friso Gentsch. (Quelle: dpa)

Fort Benning/USA (dpa) - Gewehrschütze Julian Justus hat seinen ersten Weltcupsieg mit dem Luftgewehr erkämpft. Der 30-Jährige aus dem hessischen Homberg/Ohm setzte sich im US-amerikanischen Fort Benning im Finale mit 248,7 Ringen vor dem Finnen Juho Kuki (247,1) durch.

Justus hatte das Finale der besten Acht als Vorkampf-Sechster erreicht. Die beiden Pistolen-Schützinnen Doreen Vennekamp aus Hüttengesäß im hessischen Main-Kinzig-Kreis und Sandra Reitz aus Regensburg wurden mit der Sportpistole Vierte und Sechste.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal