Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Badminton: Deutsche Badminton-Teams verlieren zum Auftakt deutlich

Badminton  

Deutsche Badminton-Teams verlieren zum Auftakt deutlich

20.05.2018, 17:57 Uhr | dpa

Badminton: Deutsche Badminton-Teams verlieren zum Auftakt deutlich. Das Team um Marc Zwiebler verlor deutlich gegen Taiwan.

Das Team um Marc Zwiebler verlor deutlich gegen Taiwan. Foto: Esteban Biba/EFE. (Quelle: dpa)

Bangkok (dpa) - Die deutschen Badminton-Nationalmannschaften sind mit zwei glatten Niederlagen in die Team-WM gestartet. Beim Turnier in Thailand unterlagen die deutschen Herren um den früheren Europameister Marc Zwiebler im ersten von drei Gruppenspielen Taiwan mit 0:5.

In den nächsten beiden Partien trifft die deutsche Herrenauswahl auf Japan und auf Hongkong. Zuvor mussten sich die deutschen Damen ebenfalls deutlich mit 0:5 Gastgeber Thailand geschlagen geben. Die nächsten Gegner der deutschen Damen sind Taiwan und Hongkong. Zum Einzug ins Viertelfinale ist mindestens Platz zwei nötig.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal