Sie sind hier: Home > Sport >

Weltrangliste: Englands Golfstar Rose ist die neue Nummer eins der Welt

Weltrangliste  

Englands Golfstar Rose ist die neue Nummer eins der Welt

11.09.2018, 08:15 Uhr | dpa

Weltrangliste: Englands Golfstar Rose ist die neue Nummer eins der Welt. Der Engländer Justin Rose ist die neue Nummer eins der Golf-Weltrangliste.

Der Engländer Justin Rose ist die neue Nummer eins der Golf-Weltrangliste. Foto: Richard Sellers/PA Wire. (Quelle: dpa)

Philadelphia (dpa) - Olympiasieger Justin Rose ist nun auch die Nummer eins der Golf-Welt. Der 38-Jährige Engländer löste nach seinem zweiten Platz beim PGA-Turnier in Philadelphia Dustin Johnson (USA) an der Spitze der Weltrangliste ab.

Rose ist der vierte Engländer, der das seit 1986 bestehende Ranking anführt. Die erste Nummer eins der Welt war Deutschlands Golf-Idol Bernhard Langer.

Rose führt die Rangliste vor Johnson, Brooks Koepka (USA), Justin Thomas (USA) sowie Francesco Molinari (Italien) an. US-Superstar Tiger Woods verbesserte sich auf Position 21. Der derzeit erfolglose deutsche Golfprofi Martin Kaymer fiel im Ranking auf Position 146 zurück.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal