Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1 – Nico Hülkenberg: "Man muss aus guten Verhältnissen kommen"

Podcast "Königsklasse"  

Nico Hülkenberg: "Das kann sich kein normaler Mensch leisten"

26.09.2019, 16:09 Uhr | t-online.de

 (Quelle: t-online.de)
Nico Hülkenberg: So kam der deutsche Formel-1-Fahrer zum Motorsport

Auf einer Kartbahn in den Niederlanden fing alles an. Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg spricht im Podcast "Königsklasse" auch darüber, wie er zum Motorsport gekommen ist. (Quelle: t-online.de)

Nico Hülkenberg: Der deutsche Formel-1-Pilot spricht im Podcast "Königsklasse" auch darüber, wie er als Kind zum Motorsport gekommen ist. (Quelle: t-online.de)


Renault-Pilot Nico Hülkenberg fährt seit 2010 in der Formel 1. In der neuen Ausgabe von "Königsklasse" spricht er über seine Anfänge im Motorsport sowie den immensen finanziellen Aufwand. 

Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg kritisiert die geringe Durchlässigkeit für Nachwuchstalente im Motorsport. "Es ist alles teurer geworden", sagt der 32-Jährige im Podcast "Königsklasse" bei t-online.de. "Wie soll ein Nachwuchstalent aus einer normalen Familie eine halbe Million Euro auftreiben für ein bisschen Rennenfahren?"

Denn die Anfänge einer Motorsport-Karriere finden meist im Go-Kart statt. Jeder, der mal Go-Kart gefahren ist oder an einer Strecke war, weiß, wie teuer das ist. Und "wenn man schaut, was das damals gekostet hat, und was es jetzt kostet – es hat sich fast verdoppelt", führt Hülkenberg aus. 

"Gutes Verhältnis oder sehr viel Glück"

Seine Verwunderung darüber bekräftigt er noch einmal: "Das kann sich kein normaler Mensch leisten." Hülkenberg weiter: "Da muss man schon aus guten Verhältnissen kommen oder sehr viel Glück haben, früh einen Sponsor zu finden, der an dich glaubt und dich unterstützt."

Als Achtjähriger mit dem Papa

Auch an seine erste Berührung mit dem Rennsport erinnert sich Hülkenberg im Gespräch mit Florian König zurück. "Ich weiß noch, wie ich als Achtjähriger bei einem Go-Kart-Rennen meinem Vater am Ärmel gezogen habe und ihn gefragt habe: 'Kann ich das auch mal probieren?'"

Für ihn verzichteten die Eltern auf vieles: "Urlaube, ein neues Auto, Möbel. Das wurde alles in mich damals reingepumpt." 

Nico Hülkenberg im Gespräch mit Florian König.  (Quelle: privat)Nico Hülkenberg im Gespräch mit Florian König. (Quelle: privat)

Seit neun Jahren fährt er inzwischen in der Formel 1. Während einer Saison hat er kaum Freizeit. Ständig ist man in der Welt unterwegs, erzählt Hülkenberg. Doch nach dieser Saison könnte sich das ändern. Hülkenberg muss nach drei Jahren Renault verlassen, wird durch den Franzosen Esteban Ocon ersetzt. Seine Zukunft ist völlig offen. 

"Ohne Wecker, frei nach Schnauze"

Im Podcast, der bereits vor den jüngsten Meldungen um Hülkenberg aufgenommen wurde, sagt der Profisportler mit Blick auf die Freizeit außerhalb einer anstrengenden Saison: "Ich bin ein Riesenfan davon, gar nichts zu planen. Ohne Wecker, frei nach Schnauze. Mache das, worauf ich gerade Bock habe und lebe in den Tag hinein." 


Wie ihn seine Eltern unterstützten, was er von Social Media hält, wann er mal kurz vor einem Wechsel zu Ferrari stand und was ihn antreibt, Woche für Woche auf der Rennstrecke Gas zu geben – all das verrät er in Teil 1 der nächsten Ausgabe von "Königsklasse" bei t-online.de. 

Den Podcast von Florian König gibt es immer donnerstags. Das Gespräch mit den Sportstars ist jeweils auf zwei Ausgaben aufgeteilt, sie erscheinen im Abstand von einer Woche – dann ist eine Woche Pause. Die einzelnen Folgen sind etwa eine halbe Stunde lang. Mit einem kostenlosen Podcast-Abo verpassen Sie keine Folge.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal