Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Olympia - Nach Hochzeit: Tennisspielerin Switolina gewinnt Bronze

Olympia  

Nach Hochzeit: Tennisspielerin Switolina gewinnt Bronze

31.07.2021, 14:19 Uhr | dpa

Olympia - Nach Hochzeit: Tennisspielerin Switolina gewinnt Bronze. Elina Switolina freut sich über ihren Sieg im Bronze-Match gegen Jelena Rybakina.

Elina Switolina freut sich über ihren Sieg im Bronze-Match gegen Jelena Rybakina. Foto: Marijan Murat/dpa. (Quelle: dpa)

Tokio (dpa) - Kurz nach ihrer Hochzeit hat Jelina Switolina die erste Tennis-Olympia-Medaille für die Ukraine gewonnen. Die Weltranglisten-Sechste setzte sich am Samstag in Tokio in einem hart umkämpften Spiel um Platz drei gegen Jelena Rybakina aus Kasachstan 1:6, 7:6 (7:5), 6:4 durch.

Erst kurz vor den Sommerspielen in der japanischen Hauptstadt hatte Switolina den französischen Tennisprofi und Olympia-Teilnehmer Gael Monfils geheiratet. Die Schwäbin Laura Siegemund hatte in der ersten Runde des olympischen Tennis-Turniers nach einem Marathon-Match gegen die Nummer vier der Setzliste und spätere Bronzemedaillen-Gewinnerin verloren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: