Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tennis: Russland gewinnt Billie Jean King Cup

Tennis  

Russland gewinnt Billie Jean King Cup

06.11.2021, 21:24 Uhr | dpa

Tennis: Russland gewinnt Billie Jean King Cup. Die russischen Spielerinnen feiern ihren Sieg.

Die russischen Spielerinnen feiern ihren Sieg. Foto: Petr David Josek/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Prag (dpa) - Russlands Tennis-Auswahl hat zum fünften Mal den Billie Jean King Cup gewonnen. Im Endspiel in Prag setzten sich die Russinnen gegen die Schweiz mit 2:0 durch.

Die Entscheidung fiel bereits nach den beiden Einzeln, das Doppel wurde nicht mehr gespielt. Zunächst setzte sich Darja Kassatkina gegen Jil Teichmann mit 6:2, 6:4 durch, anschließend verlor Olympiasiegerin Belinda Bencic gegen Ljudmila Samsonowa 6:3, 3:6, 4:6.

Samsonowa hatte kurzfristig die russische Nummer eins Anastasia Pawljutschenkowa ersetzt, die nach Angaben der Veranstalter wegen einer Knieverletzung passen musste. Das deutsche Team um Spitzenspielerin Angelique Kerber war nach zwei Niederlagen in der Vorrunde ausgeschieden. Der Billie Jean King Cup, der früher Fed Cup hieß, wird zum ersten Mal mit einer Finalwoche ausgetragen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: